Montag, 5. Januar 2009

Zeit zum Rückblick

Nach den Trips nach Malaysia und nach Bali, hab ich ein bisschen Zeit um auf das letze Jahr zurück zu blicken:
Ich durfte über Neujahr 07/08 Snowboarden ( auch ohne Verletzungen :D ). Wahrscheinlich das letze Mal mit meinem Bruder Micha, für die nächsten paar Jahre.
Die Vorabi - Klausuren, das Lernen, eine geniale Handball - Saison, ABI, das Bäumchensetzen, eine geniale Stufe, geniale Aktionen mit Freunden und meinen Brüdern ( z.B. Zelten :D ) und dann natürlich die Zeit hier in Indonesien.
Durfte so viele, unglaubliche Erfahrungen machen, viele neue Sachen lernen und wunderschöne Sachen sehen... TRAUMHAFT! Aber es gab Tage, wo ich mich alleine fühlte, die Family und Freunde vermisst habe, und einfach nicht wusste: Alder, wie soll das alles klappen?? Kann ich Freunde finden, gut Unterrichten und eine Hilfe sein???? All die Schitte mit dem Visa.....
An ein neues Leben in Pontianak gewöhnen. Eine andere Kultur. Keine andern Deutsche hier im Team.
Es waren teilweise echt fiese und harte Momente.... Bescheiden! Aber ich bereue es nicht, denn eins durfte ich über alles erleben: Gott hat mich getragen und sich sowas von geil um mich gekümmert! ER war immer da und auch wenn ich ihn net sehe, hat er geniale Ermutigungen und Freuden geschenkt! Vor allem auch durch EURE Mails und Kommentare! DANKE!
Päckchen, Briefe - sie tuen so gut :-) Familie und Freunde sind mir noch viel mehr ans Herz gewachsen und ich nehme sie nicht mehr als selbsverständlich war :-)! DANKE LEUTE!
In der Gelassenheit und Geborgenheit in SEINEN Armen, kann ich mit voller Freude und Hoffnung ins neue Jahr gehen. Das zweite und letzte Schulsemester und die Frage: Was danach?
Kein Plan wie, aber irgendwie wird es mein Daddy im Himmel rocken ;-)!
DANKE FÜR ALL EURE KOMMENTARE UND EMAILS!
DANKE

Auf geht's:

1 Kommentar:

Micha hat gesagt…

Geil!! Freu mich dass du trotz vielem Schiss an Erfahrung und Leben gewonnen hast bruderherz!! du bist auf dem einzigen weg der guecklich macht! auch wenns paradox klingt...aber in der abhaengigkeit zu Gott sind wir frei...irgendwie geil!!! und einfach ist es wirklich nicht...bin stolz auf dich!